A young woman can be seen in the foreground. She has a headset with a microphone on and is smiling. She seems to be listening to someone. In the background is a larger building with a large glowing TUI logo.

Compliance Officer Central Region, Communication & Governance (m/w/d)

Standort: 

Hannover, NI, DE, 30625

Job-Funktion:  Personal & Recht
Vertragsart:  Unbefristet
Arbeitszeit:  38,5
Stellennummer:  126411

**Die Position bietet die Möglichkeit des mobilen Arbeitens, mit der Präsenz im Büro nach Absprache im Team**

 

 

ZUR POSITION

 

  • Betreuung der Central Region (DACH, Polen) zu allen Compliance-relevanten Themen; insbesondere
    • Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter 
    • Implementierung und Umsetzung der konzernweiten Compliance-Regelungen und –Prozesse
    • Regelmäßige Analyse von Compliance-Risiken und Entwicklung entsprechender mitigierender Maßnahmen
    • Bewertung von und Beratung zu Compliance-nahen Rechtsthemen (insb. Anti-Korruption, Kartellrecht, Sanktionsrecht, Exportkontrolle)
    • Konzeptionierung, Erstellung und Durchführung von Compliance-Schulungen sowie angemessener Kommunikationsmaßnahmen
    • Regelmäßige mündliche und schriftliche Berichterstattung zu wesentlichen Compliance-Themen
    • Unterstützung und Koordination von Untersuchungen zu Compliance-Verstößen mit anderen Gruppenfunktionen, Empfehlung von Disziplinar- und sonstigen Maßnahmen
  • Unterstützung bei der konzernweiten Compliance-Kommunikation, insbesondere
    • Erarbeitung von Kommunikationsstrategien
    • Erstellung von Kommunikationsmaßnahmen zu gruppenweiten Compliance Initiativen 
  • Mitarbeit an Compliance Governance Projekten, insbesondere
    • Einarbeitung in und Umsetzung von gesetzlichen Neuregelungen
    • Gremienarbeit (etwa Abstimmung mit dem Betriebsrat zu Projekten mit Compliance-Bezug) 
    • Richtlinien-Management 
    • Mitarbeit bei der Erstellung von Berichten (Geschäftsbericht, BAfA-Berichterstattung zum LkSG, u.a.) 

 


ZU IHNEN

 

  • Zweites juristisches Staatsexamen mit guten Kenntnissen im Straf-, Kartell- und Exportkontrollrecht
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Compliance-Bereich eines international tätigen Unternehmens
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Interesse für die Einarbeitung in neue Themenkreise
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten und ausgeprägtes interkulturelles Verständnis
  • Gute analytische und organisatorische Fähigkeiten 
  • Ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen und „Hands-on“-Mentalität
  • Teamplayer mit der Fähigkeit, bereichsübergreifend zu arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil

 

 

UNSER ANGEBOT 

 

  • Arbeiten im größten globalen Touristikkonzern: Wir stehen für interkulturelle Zusammenarbeit und bieten die Möglichkeit der Arbeit in internationalen Projekten und Teams 
  • Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten: Wir glauben, dass Arbeit etwas ist, was man tut, und nicht wohin man geht. Unser Angebot: newWork@TUI (hybrides Arbeiten) & TUI Workwide (Arbeiten aus dem Ausland) 
  • Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten: Wir fördern die Potenziale unserer Mitarbeiter:innen mit vielseitigen (digitalen) Weiterbildungsmöglichkeiten und internationalen Karrierechancen 
  • Persönliche Benefits: Wir bieten eine attraktive Vergütung, großzügige Reisevorteile, umfangreiche Health & Wellbeing Angebote uvm. 

 

Wir ermutigen Menschen mit Behinderung sich zu bewerben. Deine Einzigartigkeit kann unsere Inspiration für die Zukunft des Reisens sein. Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, was Diversity & Inclusion für uns bedeutet, besuche einfach Unsere DNA.


Stellensegment: Communications, Compliance, Marketing, Legal